Herzlich Willkommen auf der Homepage des Natur- und Tierkindergartens Lerche.

Wir wollen die Gelegenheit nutzen und unseren Kindergarten kurz vorstellen:

Unser Name - "Lerche" - steht sowohl für den Vogel (Lerche) als auch für den Baum (Lärche) und damit für zwei zentrale Elemente unseres Kindergartens: Natur und Tiere. Darüber hinaus versinnbildlicht er für uns auch das, was Johann Wolfgang von Goethe einmal sagte: "Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel."

Wir unterscheiden uns in mehrfacher Hinsicht von den meisten Regelkindergärten: Da wir ein Natur- und Tierkindergarten sind, verbringen wir die meiste Zeit an der frischen Luft. Jeden Tag entdecken wir Neues, Spannendes und Schönes auf den Wiesen, Feldern und Bächen rund um unser Grundstück. Auf unserem Grundstück haben wir eigene Tiere, um deren Pflege und Versorgung wir uns selbst kümmern. Außerdem sind wir ein christlicher Kindergarten. Das heißt, dass wir den Kindern christliche Werte und die Grundlagen des christlichen Glaubens vermitteln wollen.

Wer mehr wissen will ist eingeladen, sich weiter auf unserer Homepage umzuschauen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Was gerade so los ist...

Unser Herbstspaziergang

An einem herrlich warmen Vormittag machten wir unseren traditionellen Herbstspaziergang. An der Glems entlang, beim Mühlenstein vorbei, dann kommt links die Minigolfanlage und rechts der Maurener Berg Spielplatz, links die Tennisanlagen und schon sind wir wieder am Kindi. Eine schöne Strecke bei der wir immer viel entdecken, über die Natur und die Tiere, welche wir unterwegs begegnen, reden und natürlich alles Mögliche sammeln. Diesmal hielten wir gezielt Ausschau nach Eicheln. Wir mussten schon sehr genau hinschauen, um welche zu finden, weil sie ganz miniklein waren (die Kinder waren trotzdem glücklich). Hinter dem Mühlenrad fanden wir eine Stelle, bei der man toll den Berg unterrollen und nebenbei auch noch Blättersträuße machen konnte. Dann kamen wir auf die Idee einen richtig großen Blätterhaufen zu bauen und jeder durfte einzeln hineinspringen. Welch ein Spaß, der am liebsten ewig gewährt hätte, aber irgendwann mussten wir wieder zurück. Wie gut, dass es auch ein „nächstes Jahr“ wieder gibt!

Kroko zu Besuch

Gesundes Essen und gesunde Zähne sind wichtige Themen. Deswegen kam an einem sonnigen Herbstvormittag Frau Uhlmann von der Jugendzahlpflege Ludwigsburg mit ihrem lustigen Krokodil namens Kroko bei uns vorbei. Sie brachten eine große Tasche mit spannenden Sachen mit. Kroko hatte seine vollgepackte Vesperdose mitgebracht, in der gesunde und ungesunde Sachen zum Essen drin waren. Spielerisch zeigte uns Frau Uhlmann mit einem gesunden lachenden Zahn und einem kaputten weinenden Zahn, wie es unseren Zähnen beim Verzehr von den verschiedenen Lebensmitteln geht. Jedes Kind legte dann eine Leckerei bei dem gesunden und dem kaputten Zahn hin. Dann durfte sich jeder eine Zahnbürste aussuchen und bekam einen Klecks Zahnpasta darauf. Kroko zeigte uns, wie wir unsere Zähne am besten putzen sollen und wir machten es ihm nach. Lustig war natürlich auch, dass wir ausnahmsweise auf die Hackschnitzel ausspucken durften! Kroko und Frau Uhlmann haben das wirklich toll gemacht, vielen Dank dafür. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch in einem Jahr.

 

 

Vorschulkinder zu Besuch in der Pan-Buchhandlung

Voller Vorfreude marschierten unsere Vorschulkinder an einem wunderschönen Donnerstagvormittag Anfang Oktober Richtung Stadt, um der Pan Buchhandlung einen Besuch abzustatten. Liebevoll wurden wir von Frau Brida-Lawrenz empfangen und durften zuerst einmal in Ruhe Bücher anschauen. Ein ganz großes Buch von der Reihe Wieso Weshalb Warum begeisterte uns am meisten, so viele großartige wissenswerte Sachen gab es zu entdecken. Wie man es bei dem Gruppenfoto erkennen kann, kauften wir es dann auch, damit wir es uns jeden Tag anschauen können. Als unser Anschaudurst gestillt war, ging es in den unteren Raum. Dort las Frau Brida-Lawrenz uns das Buch „Glück gesucht“ vor. Unsere Großen hatten auch noch großes Glück: jeder bekam eine spannende Vorlesegeschichte in einer kleinen Stofftasche geschenkt. Es war wieder richtig schön bei ihnen – vielen herzlichen Dank an das Team der Pan-Buchhandlung!

Die glücklichen Vorschulkinder