Bevor die Kinder in die Schule kommen, machen wir jedes Jahr einen Ausflug nur mit unseren ältesten Kindern, den Füchsen. Da unser ursprünglicher Ausflugsort uns abgesagt hat, haben wir zusammen mit den Kindern überlegt, was wir gemeinsam in Ditzingen und Umgebung machen könnten. Die Ideen sind nur so rausgesprudelt und schnell war klar: eine Schatzsuche mit Feuer, Stockbrot und ein Eis – das wäre großartig. Mit Karte, Lupen und Rätsel wurden wir auf die Suche nach unserem Schatz geschickt! Gemeinsam sind die schlauen Füchse ihrem Spürsinn nachgegangen und haben alles, dass sie im Kindi gelernt haben in den Rätseln angewandt. So mussten sie Kartenteile passend zusammenlegen, Insekten und Blätter finden und benennen, das Rathaus finden, wie auch den eigenen Heimweg den anderen Kindern zeigen. Tatsächlich, am Ende war ein Schatz versteckt, wir haben Feuer machen können und ein Eis war auch noch dabei!

Besser ging es gar nicht! Gemeinsam haben unsere Füchse sich geholfen, wenn einer nicht weiterwusste und haben zusammen den Tag sichtlich genossen. Wir sind richtig stolz auf euch, unsere tollen Füchse, wir wünschen euch Gottes Segen auf eurem abenteuerlichen Weg in der Schule und danach! Eure Lerche-Erzieherinnen!

sdr

Recommended Posts