Kinder lieben es Detektiv zu Spielen und auf Erkundungssuche zu gehen. Die Natur ist ein herrliches Experimentierfeld. Bei uns im Kindi machen sich die Kinder begeistert auf, und erforschen ihre Umgebung – denn zu jeder Jahreszeit gibt es bei uns viel zu entdecken. Naturbeobachtung ist sehr spannend; vor allem gibt es in der heimischen Tierwelt viel zu entdecken. Mit Lupengläsern machen sich unsere Kinder begeistert auf, diese zu erforschen. Vor allem die Insekten/ Kleintiere haben ihr Interesse geweckt. Jeden Tag sind sie auf der Suche nach den Feuerkäfern; sie werden in die Lupengläser gesteckt, oder in Schüsseln mit viel Gras „zum Essen“, verstaut. Aber wie geht man wirklich mit diesen Tieren um? Wieso sind die Insekten wichtig? Sind sie es überhaupt? Solche und unzählige andere Fragen erarbeiteten wir, anhand eines Plakates, mit den Kindern. Alle Regeln wurden genau erklärt und bildlich festgehalten. Danach konnten die großen und mittleren Kinder( unsere Füchse und Eichhörnchen) ihr gelerntes Wissen in die Tat umsetzen. Nach erfolgreicher „Prüfung“ bekam jeder einen Insektenführerschein. Damit konnten alle sehen, dass sie Experten sind in der Achtsamkeit der Natur. Wir sollen immer wieder neu daran denken und Gott für seine Schöpfung danken, die er uns anvertraut hat, zu bebauen und bewahren.

smart

Recommended Posts