Letzte Woche lernten wir einiges über die Aktion Kinder helfen Kindern, der Hilfsorganisation ADRA, kennen. Jedes Jahr packen in ganz Deutschland Kinder, Eltern und Großeltern Weihnachtspakete für Kinder armer Familien in Ost- und Südosteuropa, die dann auf LKW ´s beladen, und zu den einzelnen Zielländern gebracht werden. Auch wir wollten dieses Jahr bei dieser Aktion gerne mitmachen. Jede Gruppe packte ein Paket. Die Pakete wurden von den Kindern mit bunten Handabdrücken und Sternen gestaltet. Danach brachte jedes Kind etwas mit, wie z.B. Mal- und Bastelsachen, Papier, Kleidungsstücke, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Spiele und Kuscheltiere. Damit füllten wir unsere Pakete. Auch privat packten einige Eltern mit ihren Kindern Pakete. Insgesamt kamen 27 Pakete zusammen. Allen ein herzliches Dankeschön! Außerdem lernten wir einzelne Kinder aus den unterschiedlichen, europäischen Ländern, durch Geschichten kennen, wie z.B. Ana aus dem Waisenhaus und andere Kinder aus den unterschiedlichen sozialen Einrichtungen. Ihnen geht es nicht so gut wie uns und ihre Kindheit unterscheidet sich grundsätzlich von der unseren. Wir wollten ihnen eine Freude machen und ihnen zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Mit einem geringen Aufwand konnten wir etwas Gutes für sie tun. „Deshalb gebe jeder herzlich gerne, nicht unwillig oder gezwungen, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.“ (2. Korinther 9,7)

Recommended Posts