Heute möchten wir Ihnen über die tatkräftige Unterstützung unserer Gelände-Eltern berichten. Da wir zwei Gelände haben, können sich unsere Eltern frei entscheiden auf welchem Gelände sie ihre Fähigkeiten und Gaben miteinbringen möchten. Mit vollem Einsatz, manchmal auch einem gemeinsamen Arbeitseinsatz am Wochenende, erleben die Familien viel Freude und Gemeinschaft untereinander bei den verschiedenen Tätigkeiten wie z.B. Unkraut jäten in den Blumenbeeten, Unterstützung beim Einpflanzen, beim Schneiden der Sträucher und Bäume. Außerdem gibt es noch Aufgaben wie Wiese mähen, Laub sammeln, Hackschnitz verteilen, Bauen und Konstruieren für drinnen und draußen und das Organisieren des Ganzen. So entstehen übers Wochenende neue Spielmöglichkeiten für die Kinder oder wir bekommen ein neues Regal/ Geburtstagskalender u.v.m. Auch diesen Eltern möchten wir für ihre Beiträge von ganzem Herzen DANKE sagen. Jeder einzelne unserer Eltern, sei es im Tierdienst oder Gelände, egal in welchem Einsatz, ist ein Segen für unseren Natur- und Tierkindergarten, und wir sind Gott so dankbar, dass wir euch haben. Wir sind gespannt auf weitere Aktionen in diesem Jahr und freuen uns auf eine schöne, gesegnete und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Recommended Posts