Weihnacht, Weihnacht, schönstes Fest im Jahr

Dieses Jahr bereiteten wir mit den Kindern eine besondere Kulisse für die Weihnachtsgeschichte vor. Zusammen gestalteten wir ein Tablett mit vielen Naturmaterialien, wie z.B. Sand, Steine, Moos, Zweige und vieles mehr, um die Stadt Nazareth darzustellen. Dazu bauten wir noch den Weg nach Betlehem und zum Schluss den Stall, in dem Jesus geboren werden sollte. Erzählt wurde die spannende Weihnachtsgeschichte indem sie anhand von Biegepüppchen nachgestellt wurde. Jeweils beim Vesper saßen wir gemeinsam in der warmen Hütte und lauschten der fortlaufenden Geschichte von dem besonderen Kind namens Jesus. Die Kinder freuten sich, dass Jesus zu uns auf die Erde kam und sie fanden, dass Jesu Geburtstag das schönste Fest im Jahr ist.

„Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben“ Joh. 3:16

Wir wünschen allen besinnliche Feiertage und Gottes Segen im neuen Jahr.

Unsere Kindi-Weihnachtsfeier

Vergangenen Freitag fand unsere Weihnachtsfeier statt. Wie Sie wissen sind wir ein Natur- und Tierkindergarten und dementsprechend finden auch unsere Kindergartenfeste im Freien statt. Freitagmorgens warfen wir einen Blick auf die Wetter-App, die uns für den Nachmittag Regen vorhersagte. Also beteten wir gemeinsam mit den Kindern für das Wetter und dass es während unseres Festes nicht regnet. Und wieder einmal hat uns Gott seine Treue gezeigt als am Nachmittag alle Regenwolken verschwanden und uns stellenweise sogar die Sonne ins Gesicht schien! Nach einem kleinen musikalischen Auftritt unserer Kinder genossen wir gemeinsam die milden Temperaturen, das leckere Buffet und viele unterhaltsame Gespräche. Wir sind Gott sehr dankbar für das Wetter und die schöne Zeit, die wir gemeinsam haben durften! Vielen Dank auch an die Eltern, die dafür sorgten, dass kein Magen leer bleiben musste!
„Darum sage ich euch: Alles, was ihr betet und bittet, glaubt nur, dass ihr’s empfangt, so wird’s euch zuteilwerden.“ Markus 11,24

Wir wünschen Ihnen bereits jetzt eine gesegnete Adventszeit und frohe Weihnachten!

Ein Lichterfest der Gemeinschaft

Am Freitag, den 24. November, war es endlich auch bei uns soweit: gegen 17 Uhr trafen sich über 20 Kindi-Kinder mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern am Spielplatz Gröninger Straße um mit Laternen und Fackeln durch die Abenddämmerung zu ziehen. An verschiedenen Stationen hielten wir an, um gemeinsam Laternenlieder zu singen. Wie sich herausstellte, waren die Kinder in Sachen Textsicherheit ihren erwachsenen Begleitern weit voraus, was für gute Lacher sorgte und uns die Kälte vertrieb. Am Ausgangspunkt wieder angekommen genossen wir im sanften Schein der Laternen noch Lekuchen, Spekulatius, selbstgemachten Hefezopf und wärmenden Punsch. Dieser gemütliche Ausklang gab uns Gelegenheit Gemeinschaft zu stärken. Außerdem bestaunten wir, wie Gott Dinge möglich macht: nachdem es den kompletten Nachmittag in Strömen geregnet hatte, und der Laternenlauf wortwörtlich ins Wasser zu fallen schien, stoppte der Regen nämlich pünktlich zum Start des Umzugs.